Terminvorschau:

  • 17.03.2017 Abteilungsversammlung, Roter Salon

Einladung zur Abteilungsversammlung 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

hiermit laden wir Euch herzlich zu unserer Abteilungsversammlung 2016 ein.

 

Termin: Freitag, den 17. März 2017

Ort: Roter Salon der Vereinsgaststätte

Beginn: 19:30 Uhr

 

TOP:

    1. Begrüßung

    2. Todesehrung

    3. Verlesung des Protokolls von 2015 (auszugsweise)

    4. Berichte der Fachwarte:

         (Sportl. Leiter, Breitensportwart, Wettkampforganisation,

         Statistik/Meldewart, Gerätewart, Bewirtung,

         Kameradschaftswart, Pressewart, Kassier, Kassenprüfer,

         stellv. Abteilungsleiter)

    5. Bericht des Abteilungsleiters

    6. Entscheidung über Teilnahme an Kirbe 2017

    7. Fragen zu den Berichten/Diskussion

    8. Entlastung

    9. Wahlen

         - Neuwahl Abteilungsleiter

         - Neuwahl Kameradschaftswart

         - Wiederwahl von weiteren Ausschussmitgliedern

    10. Anträge

    11. Verschiedenes

 

Anträge sind bis spätestens 06. März 2017 an die Abteilungsleitung zu richten.

Über zahlreiches und pünktliches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Wir gehen davon aus, dass wegen der Teilnahme an der Versammlung das

Training für unsere Sportler ab 19:00 Uhr entfällt.

 

Mit sportlichen Grüßen

Abteilungsleitung

Dieter Bresching, Eberhard Maier und Michael Huy                                                       12.02.2017 DB

 

 

Klasseleistungen

in der Halle

 

Bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf in der Staufer-Halle in Waiblingen sorgten unsere Mädels mit Klasseleistungen für einen tollen Saisoneinstand.

 

In der Klasse w14 gelang Sarah Schmid der Sprung aufs Podest und wurde im 4-Kampf (30 m-Lauf, 5-.Sprung, Hochsprung und Kugelstoßen) Zweite. Mit herausragenden 1,48m schaffte Sie im Hochsprung als Tagesbeste ihrer Klasse auf Anhieb ihre Bestleistung. Auch im Sprint mit 5,25s, im 5-Sprung mit 10,69m  und im Kugelstoßen mit 7,37m zeigte Sie ihre Klasse. Stark auch Johanna Bäzner (10,71m im 5-Sprung, 1,36m im Hochsprung) und Anna-Sophia Noirhomme, die im Hochsprung ebenfalls saubere 1,36m meisterte und über 30m 5,27s lief waren diese Mädels im Starterfeld immer vorne dabei und landeten in der Mannschaftswertung zudem auf dem dritten Platz.

 

Bei den Mädels der Klasse w13 gelang Leni Kaai eine Riesencoup, als Sie im Hochsprung Tagesbesthöhe mit 1,40m  übersprang. Damit legte Sie den Grundstein für einen starken Vierkampf mit 5,19s im 30m-Lauf, 6,73m im Kugelstoßen und 10,12m im 5-Sprung, der am Ende mit dem tollen 3. Platz belohnt wurde. Toll auch Pia Neuhold, die mit 5,3s Zweitschnellste über die Sprintdistanz war und im 5- und Hochsprung Bestleistungen mit 9,87m und 1,20m erreichte. Im Vierkampf wurde Sie zudem gute siebte. Einen Prima-Mehrkampf machte auch Svenja Bauer, die in den Disziplinen 5,66s/9,52m/1,16m/4,45m ebenfalls gute Leistungen erreichte. Auch diesen drei Mädels gelang in der Mannschaftswertung als Dritte der Sprung aus Podest.                             12.02.2017 HH

Erfolgreiche Römer Leichtathleten

 

Bei der Sportlerehrung der Gemeinde Kernen am vergangenen Samstag in der Halle des TV Stetten waren die „Römer“ Leichtathleten bestens vertreten  und stellten das Gros der zu Ehrenden.

Der Beigeordnete und stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde, Horst Schaal sprach in seiner Begrüßungsrede den großen Trainingseinsatz der Sportlerinnen und Sportler bis zum Erfolg an, dankte aber auch den Trainerinnen und Trainern für ihren Einsatz und den Eltern für die Betreuung und Begleitung während der Sportsaison.

Vom Beigeordneten Herrn Schaal und den Sportvorständen der Spvgg Rommelshausen, Marc Diener und des TV Stetten, Stefan Schwarz erhielten die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler für ihre tollen Leistungen in der Wettkampfsaison 2016 einen Pokal und eine Urkunde mit dem Aufdruck „Sportliches Vorbild der Gemeinde Kernen“.

 

Geehrt wurden von der Spvgg Rommelshausen, Abt . Leichtathletik:

Sarah Jauch, Anna Lehmann, Sarah Schmid, Johanna Bäzner, Pia Neuhold, Lea Mang, Celina Schirm, Katharina Schröter, Franz Kästner, Stefan Heubach, Patrick Papailiou, Nick Neuhold, Elvin Ayanoglou, Joannis Boutsianis, Marcos Papailiou                                                                        05.02.2017 HH

 

U8-Team gewinnt

in Plüderhausen

 

Beim Mannschaftsvierkampf in Plüderhausen zeigten unsere U8 eine sehr starke Leistung. Ben und Ben, Emma, Sebastian und Minea zeigten gegen die anderen Teams aus dem Rems-Murr-Kreis bei den Disziplinen 30m-Sprint und Hindernisstaffel sowie Kugelstoßen und Weitsprung einen sehr guten Wettkampf und konnten den Wettkampf mit der Goldmedallie abschleißen. Bei den U10ern starteten Leonie, Paulina, Tim, Magdalena, Felix , Hanna, Juna, Nina, Damian, Alicia, Carina und Leabei denselben Disziplinen, zum ersten Mal  seit langem haben wir es geschafft eine zweite Mannschaft zu stellen! Ein Dank geht hier an die als Betreuer eingesprungenen Eltern! In einem sehr großen Teilnehmerfeld belegten unsere erste Mannschaften den sehr ordentlichen dritten Platz, die zweite Mannschaft wurde 13.
Wir Trainer freuen uns aufgrund der guten Form und den guten Teilnehmerzahlen von unserer Seite schon auf die nächsten Wettkämpfe!                                                                           30.01.2017 FK

Hoch und Tief bei den Seniorenmeisterschaften

 

Bei den Ba-Wü Senioren Meisterschaften wurden folgende Ergebnisse erzielt: Staffel 4x200m M70/75  1. Platz Otto Hoffmann, Achim Rother, Jürgen Hilmer, und Schlußläufer Uli Schmid, in 2:21,57s.
Über 800m konnte Otto Hoffmann mit weitem Vorsprung den 1. Platz belegen in der Zeit von 3:02,75s.
Josef Halder M75 konnte beim Stabhochsprung die Einstiegshöhe nicht schaffen (Seilto Nullo) und konnte somit nicht mehr in den Endkampf eingreifen.                                                    30.01.2017 JH

Über 200 Sportabzeichen im Jahr 2016

 

Am Freitag, 27.01.2017 wurden in der Rumold Sporthalle das Deutsche Sportabzeichen an die Sportlerinnen und Sportlern der Spvgg Rommelshausen übergeben. Insgesamt wurden 50 Urkunden übergeben. Bei den Jugendlichen konnten Leistungen für 16 Gold, 20 Silber und 3 Bronze  ausgezeichnet werden. Bei den Erwachsenen konnten insgesamt 11 Urkunden übergeben werden; davon waren 8 goldene und 3 silberne.

 

Die Spvgg Rommelshausen konnte im Jahr 2016 insgesamt über 200 Athletinnen und Athleten das Deutsche Sportabzeichen übergeben.

 

Für diejenigen Sportlerinnen und Sportler, die in 2017 das Deutsche Sportabzeichen ablegen wollen bietet die Spvgg Rommelshausen Trainingsmöglichkeiten an. Trainingszeiten sind in den Sommermonaten jeden Montag um 18:30 Uhr im Stadion.      

Für Nichtmitglieder wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben.                                       30.01.2017 DB

 

Stefan Heubach gewinnt Bronzemedaille bei den Landesmeisterschaften

 
Beiden Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften im Glaspalast in Sindelfingen gelang Stefan Heubach am vergangenen Sonntag bei den Männern im Hochsprung der Sprung aufs Podest. Mit übersprungenen 1,87 m kam er zwar nicht ganz an seine Hallenbestleistung von 1,91 m heran, gewann aber sicher in diesem Meisterschaftsfinale die Bronzemedaille. Fünfter wurde nach Anlaufproblemen Tobias Pajda mit 1,82 m.                                                                                            30.01.2017 HH

weitere Berichte hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leichtathletik Kernen

Geschäftsstelle

Spvgg Rommelshausen e.V.

Leichtathletik Kernen

Friedrichstraße 2

71394 Kernen



Telefon: 0 71 51 / 1 69 79 57

Mail: info@leichtathletik-kernen.de

 


Öffnungszeiten:
dienstags 10.30 bis 12.30 Uhr
donnerstags 16.30 bis 18.30 Uhr

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.