Terminvorschau:

  • 11.12.2016 Orientierungslauf, Rommelshausen

  • 31.12.2016 31. Silversterlauf, Backnang

Nikolauswettkampf der U12 in Schorndorf

 

Für einige war es der erste Wettkampf in der U12 und so wurde direkt alles gegeben.

Als einziger Junge startete Benjamin Maier (2007), der in der Gesamtwertung bestehend aus dem 30m Lauf, Weitsprung und Medizinballwurf mit super Leistungen direkt auf dem hervorragenden 3. Platz landen konnte. (5,6s / 3,26m / 6,70).

Bei den älteren Mädchen (2006) starteten Elif Seyfeli (6,3s / 2,52m / 6,60m) und Leonie Hess (6,1s / 2,57m / 5,60m), die beide sehr ausgeglichene Leistungen in allen der drei Disziplinen zeigen konnten.
Charlotte Wanzeck konnte im jüngeren Jahrgang direkt alle "Schallmauern" durchbrechen, so standen am Ende (5,8s / 3,08m / 6,10m) und die Top 10 zu Buche.
Auch Tabea Jäger zeigte vollen Einsatz und Eifer und erzielte (6,6s / 1,90m / 4,20m).

In der 6x1 Runde Staffel zeigten unsere fünf Läufer und Yves aus Schorndorf einen beherzten Lauf und belegten mit einer Zeit von 1:44,6 min einen guten 8. Platz.

So fuhren alle Kinder mit guten Leistungen und ein paar Nikolausgeschenken nach Hause.

                                                                                                                             08.12.2016 TP

U8 mit 2. Platz in Schorndorf

 

Beim Nikolauswettkampf der SG Schorndorf am letzten Samstag zeigten unsere drei U8er Emma, Ben und Minea einen sehr guten Wettkampf und belegten in einer Startgemeinschaft mit der SG Weinstadt einen sehr guten zweiten Platz. In den Disziplinen Staffel, Weitsprung und Hüpf-Staffel zeigten sie sehr gute Leistungen, nur Werfen verhinderte den Sprung an die Spitze des Tableaus. Genauso sah es bei den U10ern aus, die ebenfalls einen guten Wettkampf ablieferten, jedoch auch das gute Werfen aus dem Training im Wettkampf nicht umsetzen konnten. So belegten Leonie, Juna, Tim, Damian, Hannah, Felix, Lea-Sophie, Melina und Alicia am Ende einen ordentlichen 6. Platz.                  04.12.2016 FK

Viele Ehrungen beim Kameradschaftsabend 2016

 

Beim Kameradschaftsabend der Leichtathletik Kernen am 26.11.2016 wurde Stefan Heubach zum Sportler des Jahres 2016 geehrt für seine Spitzenleistung von 1,92 m im Hochsprung.

Die Mannschaft des Jahres 2016 wurde das Senioren Team M70 mit Josef Halder, Otto Hoffmann, Klaus-Eggert Bahr und Hans-Jürgen  Hillmer (VfL Waiblingen) für die hervorragenden Leistungen im Jahr 2016. 

Im 4x200 m wurden sie Baden-Württembergische Hallenmeister und wurden 3. bei den Deutschen Hallenmeisterschaften. Bei der bayerischen DAMM der Senioren wurde der 1. Platz erzielt und erreichte trotz Verletzungspech den 5. Platz beim Team-DM.

 

Für die jahresbeste Leistung in 2016  wurden geehrt:

Josef Halder, M70 (Senioren), Timo Lämmle (Aktive/M30),), Stefan Heubach (mU20) Jannik Lüers (mU18), Alisa Hermann (Frauen), Sarah Dintner (wU20) und Jessica Mezger (wU18).

 

Für die Punktbeste Leistung wurden geehrt:

Josef Halder (Senioren ab M35), Tobias Pajda (Aktive / M30), Stefan Heubach (mU20), Sven Pfleiderer (mU18), Alisa Hermann ((Frauen), Sarah Dintner (wU20) und Carolin Becker (wU18).

Zwei weitere high lights an diesem Abend waren die Dia-Schau von Gerrit Neugebauer und die Schau-Einlage der Aktiven Sportler, die bei den Besuchern sehr gut ankamen.

Hierfür danken wir den Mitwirkenden sehr herzlich. Auch bei dem Bewirtungsteam von Fair Play danken wir für die gute Bewirtung.                                                                                     04.12.2016 DB

Orientierungslauf 2016

Am Sonntag 11.12.2016 um 10:00Uhr im St. Rambert Stadion.

Ohne GPS, ja allein mit Kopf, Verstand, einer alten Karte und flinken Füßen erlaufen wir allein, oder

als Team verschiedenen Markierungspunkte im Gelände im Umkreis von etwa 5km um das Stadion.

Dabei kommt es nicht allein auf die Schnelligkeit an, sondern auch darauf, wie geschickt man die

Markierungspunkte miteinander verbindet um eine möglichst kurze Strecke zu laufen. Es ist auch

nicht immer einfach, die Markierungen (rote Tüte mit Knipser) zu finden, um die Laufkarte abknipsen

zu können.

Mitmachen darf jeder, egal ob allein oder in der Gruppe, auch Familien sind willkommen.

Wir sind gespannt, wer Sieger sein wird.

Römer Läuferinnen und Läufer

äußerst erfolgreich

 

Beim Saisonabschlusslauf des EK Schwaikheim zeigten die Läuferinnen und Läufer der Spvgg

Rommelshausen eine beeindruckende Form zum Ende der Saison. Erstmals waren auch

Sportlerinnen und Sportler am Start, die zur Abteilung Leichtathletik nach Rommelshausen wechseln.

Bei den Frauen gingen Sylvia Schaedler (1. Platz W45) und Sandra Lermer (2. Platz W) gingen in 45:00

bzw. 45:02 Minuten praktisch zeitgleich über die Linie. Knapp dahinter lief Daniela Kirschke in 46:12

Minuten (1. Platz W35) ins Ziel und komplettierte ein hervorragendes Mannschaftsergebnis, welches

mit dem 2. Platz belohnt wurde.

Bei den Männern konnten Niko Beer und Michael Huy krankheitsbedingt nicht an den Start gehen.

Somit war der absolut realistisch anvisierte Sieg der Mannschaftswertung gemeinsam mit Philipp

Glauner (2. Platz M30) nicht möglich. Philipp schlug sich wacker und war zahlreiche Kilometer auf

sich allein gestellt. In 37:17 Minuten beendete er den Lauf, wobei Philipp sicherlich noch deutlich

mehr Potential hat. Ebenfalls am Start war Daniel Storck (7. Platz M50), der in 41:01 Minuten eine

beachtliche Leistung abrief, allerdings in seiner Altersklasse sehr starke Konkurrenz hatte.

                                                                                                                              13.11.2016 MH

Strahlende Gesichter
beim 1. Kerner Nachtlauf

 

Wir durften uns über einen gelungen Lauf und die 220 Teilnehmer freuen. Die Läuferinnen und

Läufer, trotzen dem feuchten herbstlichen Wetter und genossen die tolle Stimmung dieser

besondern Laufveranstaltung.

Sportlich warteten die Läufer der LA Kernen mit super Ergebnissen auf. Gesamtsieger beim 10km -

Lauf wurde Michael Huy, Philipp Galuner wurde Gesamtdritter. Bei den Frauen belegte Sylvia

Schädler den 2. Platz. Beim 5km Lauf gab es einen Doppelsieg in der Frauenwertung: Lea Haas wurde

erste vor Alina Lüers. Bei den Herren belegten über die 5km Sebastian Scheeff, Marcel Martin und

Jannik Lüers die Plätze 6-8 in der Gesamtwertung. 

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helfer die trotz der widrigen Wetterverhältnisse so zum

Erfolg des Nachtlaufs beitrugen.                                                                            06.11.2016 EM

Gaigelkönig 2016

 

Beim diesjährigen Gaigeltunier am Freitag, 28.10.2016 wurde nach hartem Ringen Josef Halder und somit unser Gaigelkönig 2016.

2. wurde Gerald Spindler, den 3. Platz erreichte Klaus Bubeck und den 4. Platz belegte Dieter Bresching.

Wir hatten alle viel Spaß und bedanken uns ganz herzlich bei Georg Kritzer für die Organisation und Durchführung des Gaigeltuniers.                                                                                04.11.2016 DB

weitere Berichte hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leichtathletik Kernen

Geschäftsstelle

Spvgg Rommelshausen e.V.

Leichtathletik Kernen

Friedrichstraße 2

71394 Kernen



Telefon: 0 71 51 / 1 69 79 57

Mail: info@leichtathletik-kernen.de

 


Öffnungszeiten:
dienstags 10.30 bis 12.30 Uhr
donnerstags 16.30 bis 18.30 Uhr

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.